Wahlherbst 2019

Für Sie unterwegs

Das grosse Netzwerk über die Partigrenzen hinweg und in die Verwaltung hinein möchte ich weiterhin nutzen um Anliegen jeglicher Art mit Bundesrätinnen und Bundesräten zu diskutieren.

Im Stall, am Heuen oder auf der Alp und zugleich Zugang ins Bundeshaus in jedes Zimmer, das ist Miliz, da bin ich dabei.

Forstwirtschaft – Mein besonderes Anliegen

Der Wald hat für mich hohe Priorität

Der Wald und seine nachhaltige Bewirtschaftung haben für mich hohe Priorität:

  • Verantwortungsvoller ökologischer Fussabdruck durch die Nutzung des einheimischen Rohstoffes Holz
  • Nur gepflegter und bewirtschafteter Wald ermöglicht unseren kommenden Generationen den gleichen Wohlstand und gesunde, vitale Wälder
  • Holzenergie ist erneuerbar, CO2 neutral und klimaschonend. Wir müssen sie nutzen
  • Mensch und Tiere sind Teil im Lebensraum Wald. Es braucht ein gesundes Gleichgewicht
  • Gepflegter Wald dient als hochwertiger Erholungsraum und Grundwasserlieferant
  • Wald- und Holzwirtschaft schafft Arbeitsplätze und Wohlstand im Inland
  • Holz ist nie ein Abfallprodukt