Wahlherbst 2019

Für Sie unterwegs

Das grosse Netzwerk über die Partigrenzen hinweg und in die Verwaltung hinein möchte ich weiterhin nutzen um Anliegen jeglicher Art mit Bundesrätinnen und Bundesräten zu diskutieren.

Im Stall, am Heuen oder auf der Alp und zugleich Zugang ins Bundeshaus in jedes Zimmer, das ist Miliz, da bin ich dabei.

Wer ist Erich von Siebenthal?

«Politik ist die Kunst, Mehrheiten für die eigenen Anliegen zu gewinnen.»

Was ich anpacke, das bringe ich auch gradlinig und zielgerichtet zu Ende. Meine Anliegen verfolge ich hartnäckig, wenn es darum geht, Verbesserungen zu erreichen. Das heisst nicht, dass ich stur bin. Im Gegenteil: Ich bin immer bereit, über einen Kompromiss zu verhandeln. Deshalb versuche ich immer, die Leute parteiübergreifend für meine Ziele zu gewinnen. Das geht aber nur, wenn ich offen für Lösungen bin und lösungsorientiert politisiere. Politik ist für mich die Kunst, Mehrheiten für die eigenen Anliegen zu gewinnen. Das ist nur parteiübergreifend und durch politische Kleinarbeit möglich.

Woher kommt Erich von Siebenthal?

«Das christliche Fundament gibt mir die nötige Ruhe und Gelassenheit.»

Ich wurde durch mein Elternhaus geprägt: Meine Eltern zeigten mir, was Toleranz und Offenheit heisst. Schon als Jugendlicher habe ich viel mit meinem Vater über Politik diskutiert. Von daher stammt mein Interesse an politischen Themen. Für mich persönlich ist auch das christliche Fundament wichtig, welches mir die nötige Ruhe und Gelassenheit gibt. Mit meinen erwachsenen Kindern kann ich gut über Politik diskutieren und es freut mich, dass sie sich für meine politische Tätigkeit interessieren und mich dabei auch unterstützen. Meine Familie, die ein gutes Team bildet, gibt mir den nötigen Halt und die nötige Geborgenheit.

Zur Person

Erich von Siebenthal

Bergbauer

Betriebsleiter Bergbahn Wasserngrat

3780 Gstaad

033 744 13 76

www.erichv7thal.ch

Erich von Siebenthal Privat:


1958 als zweitjüngstes Kind von fünf Geschwistern im Saanenland geboren. Verheiratet mit Maria Glauser von Wynigen, zwei Söhne und eine Tochter, wohnhaft in Bissen bei Gstaad.

Erich von Siebenthal Beruflich:


Schule Bissen bei Gstaad, Welschlandjahr, Rekrutenschule als Gebirgsfüsilier, Arbeit in verschiedenen Handwerksbetrieben.
1985 Übernahme des elterlichen Bauernbetriebes.

Lebenslauf

Schule, Beruf, Familie



Erich von Siebenthal wird am 30. Dezember 1958 im Saanenland geboren, wo er auf dem elterlichen Bergbauernbetrieb aufwächst. Nach der obligatorischen Schulzeit macht er ein Welschlandjahr in Le Mont bei Lausanne. Seine Eltern sind danach auf die Mithilfe ihres Sohnes im Betrieb angewiesen. Er setzt seine Arbeitskraft daher in der Landwirtschaft ein. Daneben findet er in verschiedenen Handwerksbetrieben einen Nebenerwerb. Die Arbeit als Zimmermann, Schreiner oder Küffer erfüllt ihn mit Freude. Ab 1999 ist er Betriebsleiter der Bergbahn Wasserngrat.

Seit 1985 bis 2012 führt er zusammen mit seiner Frau Maria von Siebenthal-Glauser den elterlichen Betrieb. Der Familie werden zwei Söhne und eine Tochter geschenkt. Seit 2013 wird der Betrieb unter der Generationengemeinschaft mit dem Sohn Jan und seiner Familie geführt. Maria und Erich sind noch mit 20% beteiligt. 2018 wird der Betrieb dem Sohn Jan und seiner Familie übergeben.
Das Mithelfen macht Freude.

Politik:


1978 Eintritt in die SVP

2002 Wahl in den Grossen Rat des Kantons Bern
2005-2017 Vizepräsident LOBAG – Landwirtschaftliche Organisation Bern und angrenzende Gebiete


2005-2010 Präsident Holzenergie Berner Oberland


2005 Mitglied Landwirtschaftskammer


2005 Vorstandsmitglied Waldbesitzerverband Obersimmental-Saanenland

2005-2009 Präsident Fördergruppe Holzenergie Gemeinde Saanen


2006-2010 Vizepräsident Bernischer Waldbesitzerverband


2007 Vorstandsmitglied Blaues Kreuz des Kantons Bern
2007 Einzug in den Nationalrat


2005-2010 Vorstandsmitglied Beo Holz


2009-2017 Präsident Kreiskommission Berner Oberland


2009 Vorstandsmitglied Kalbermästerverband KT Bern
2010 Präsident Bernischer Waldbesitzerverband


2010 Präsident Beo Holz
2010 Vorstand Schweizerische Reformierte Arbeitsgemeinschaft Kirche-Landwirtschaft SRAKLA
2014 Präsident Schweiz. Alpwirtschaftsverband SAV
2018 Präsident Initiative BE